Blog

Botanik für Einsteiger (1)

Moos
Moose, mit Artnamen kenne ich mih hier nicht aus, gehören neben Algen zu den sogenannten Thalophyten. Gegenstück: Kormophyten.
Adlerfarn
Farne bilden Sporen, statt Samen, haben aber Organe die denen der Gefäßpflanzen (alle weiter oben genannten) ähneln. Sie bilden den Übergang zu den sogenannten „Niederen Pflanzen“
Leberblümchen
Das Leberblümchen steht für mehrjährige, nicht verholzende Pflanzen. Daneben gibt es ein- und zweijährige. Auch kann man Ein- und Zweikeimblättrige unterscheiden. Doch dazu kommen wir später.
Holunder
Schwarzer Holunder ist ein Strauch auf stickstoffreichem Boden
Erle
Die Schwarzerle (hier ohne Blätter, Blüten oder Früchte/Samen ist Beispiel für einen Baum.
Alge
Algen können mikroskopisch klein wie diese Euglena (Foto von David Shykind ) aber auch riesig wie Tange sein. Zu letzteren kommen wir ebenfalls im Verlauf der Zeit.
Advertisements